COOK WORK BOOK – das Kochbuch für jedermann ist zuweilen ein etwas andersartiges Kochbuch. Sein Besitzer wird viele interessante und unterschiedliche Gaumenfreuden finden. Die Rezepte in diesem Buch orientieren sich an dem Saisonkalender für Gemüse und Obst in Mitteleuropa. Weiterhin sind sie nach den vier Jahreszeiten geordnet; durch eine Farbcodierung lassen sich die Jahreszeiten jeweils unterscheiden… der Winter ist blau, der Frühling grün, der Sommer ist gelb und der Herbst rot.)

Sicherlich ist dieses Buch nicht vollständig… es kann beliebig erweitert, verändert und die Inhalte können ausgetauscht werden. Das COOK WORK BOOK soll seinen Besitzer dazu animieren mit Freude zu kochen, zu essen und die Rezeptkarten zu benutzen. Aus diesem Grund sind diese auch in einer laminierten Schutzhülle, damit sie beim Einsatz in der Küche nicht verschmutzen.
Zu jedem Rezept gehört ein praktischer Einkaufszettel, an dem sich je vier abreissbare Kärtchen befinden, die die jeweils für das Rezept benötigten Zutaten auflisten. Auf der Rückseite einiger Rezeptkarten befinden sich kleine Grafiken oder kurze Zusatzinformationen, die Tätigkeiten und andere Dinge rund ums Essen und Trinken erklären. Die Grafiken sollen erfreuen, amüsieren, unterhalten, informieren, helfen und aufklären.

Führte man den Gedanken des COOK WORK BOOKs weiter, könnte man eine Website planen, auf der immer wieder neue Rezepte erscheinen und man sich die jeweiligen Rezeptkarten mit den dazugehörigen Einkaufszetteln entweder neu oder nachbestellen kann. Wäre eine Idee, oder?



Manuela Wamser + Julia Kern
(realisiert im Rahmen einer Semesterarbeit, FH Mainz)

zurück zur Projektübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.